Kopfzeile

Inhalt

Alphornfreunde vom Gletscherdorf

Logo Alphornfreunde vom Gletscherdorf
Aus einem Traum wurde an einem Abend bei geselligem Beisammensein Wirklichkeit: Die Gruppe „Alphornfreunde vom Gletscherdorf“ wurde durch Valentin Andenmatten, Christoph Supersaxo und Sebi Kohler im Frühling 2000 gegründet. Nach intensivem Üben erfolgte am 21. Juli 2000 der erste Auftritt im Gemeindesaal anlässlich des 100-Jahr-Jubiläums vom Kirchenchor.

Ungefähr 40 Auftritte verzeichnen die Alphornbläser pro Jahr im Dorf und in der Region. Am 18. August 2005 konnte anlässlich eines Sommerkonzertes der 200. Auftritt verzeichnet werden. Auch fürs Radio und TV konnte aufgespielt werden. z.B. Bayrischer Rundfunk, Belgisches Play TV und Radio Spree Berlin.

Am Westschweizer Jodlerfest 2003 spielte man das erste Mal vor einer Fachjury und 2006 spielten wir am Westschweizer Jodlerfest in Rechthalten erstmals als Grossformation vor einer Jury.

Obwohl wir alle berufstätig sind, versuchen wir, Wünsche und Anfragen zu erfüllen. Nichts desto trotz hoffen wir auf das entsprechende Verständnis, wenn nicht alle Anfragen positiv beantwortet werden!

Die Alphornfreunde vom Gletscherdorf hoffen weiterhin, die Perle der Alpen würdig zu vertreten und die Bevölkerung und Gäste mit ihren Alphornklängen zu begeistern.

Verein

Alphornfreunde vom Gletscherdorf
3906 Saas-Fee

+41 (0)79 439 55 74
Website

Kontakt

Christoph Supersaxo

supibeck@bluewin.ch