Willkommen auf der Website der Gemeinde Saas-Fee



Sprungnavigation

Von hier aus k?nnen Sie direkt zu folgenden Bereichen springen:
Startseite Alt+0 Navigation Alt+1 Inhalt Alt+2 Suche Alt+3 Inhaltsverzeichnis Alt+4 Seite drucken PDF von aktueller Seite erzeugen
Gemeinde Saas-Fee

Wallis: Sehr grosse Brandgefahr - allgemeines Feuerungsverbot bleibt

Weiterführende Informationen http://www.vs.ch/waldbrandgefahr

Auch wenn es in den letzten Tagen lokal teilweise stark geregnet hat, bleibt das allgemeine Feuerungsverbot auf dem gesamten Kantonsgebiet erhalten.

Am 17. Juli erliess der Kanton ein generelles Feuerungsverbot auf dem ganzen Kantonsgebiet. Trotz den lokalen Niederschlägen in den letzten Tagen in Champéry, Sitten, Arolla, les Collons und im Simplongebiet bleibt die Trockenheit auf dem restlichen Kantonsgebiet sehr hoch. Demnach ist das allgemeine Feuerungsverbot weiterhin in Kraft.
Auch die in den nächsten Tagen prognostizierten Niederschläge vermögen die Lage nicht zu entschärfen. In mehr als 90 Prozent des Kantonsgebiets besteht zurzeit ein grosses Niederschlagsmanko. Im Oberwallis hat es seit Ende Juni praktisch nicht mehr geregnet. 

Gemäss Mitteilung des Kantons wird eine Neubeurteilung der Lage Anfang nächster Woche vorgenommen./wh

Quelle: www.rro.ch

Bei einem Brandausbruch handeln Sie nach dem Grundsatz:

ALARMIEREN (118) – RETTEN – LÖSCHEN

Aktuelle Informationen zur Situation und den damit verbundenen Einschränkungen finden Sie auf der Internetseite www.vs.ch/waldbrandgefahr.



Datum der Neuigkeit 9. Aug. 2018
  • Druck Version
  • PDF