Willkommen auf der Website der Gemeinde Saas-Fee



Sprungnavigation

Von hier aus k?nnen Sie direkt zu folgenden Bereichen springen:
Startseite Alt+0 Navigation Alt+1 Inhalt Alt+2 Suche Alt+3 Inhaltsverzeichnis Alt+4 Seite drucken PDF von aktueller Seite erzeugen
Gemeinde Saas-Fee

Regionalpolizei

Telefon: +41 (0)27 958 11 61
E-Mail: polizei@saas-fee.ch
Öffnungszeiten: keine speziellen Schalteröffnungszeiten
Bitte um vorgängige telefonische Kontaktaufnahme

Regionalpolizei Saas

Die Regionalpolizei ist zuständig für:

• Aufrechterhaltung von Sicherheit, Ruhe und Ordnung
• Patrouillendienst
• Lokale polizeiliche Anlaufstelle
• Unterstützung kommunaler Amtsstellen
• Vollzug des kommunalen Polizeireglements
• Kontrolle des fahrenden Verkehrs inkl. Geschwindigkeitskontrollen
• Kontrolle des ruhenden Verkehrs
• Unterstützung der Gemeinden beim Vollzug div. Nebengesetze (Gastgewerberecht, Tierhaltung, Abfallbeseitigung, Umweltschutzgesetz usw.)
• Erledigung von Rechtshilfeersuchen
• Zustellung von Verfügungen und Urkunden


Videoüberwachung Gemeinde Saas-Fee

Überblick

Ende 2007 haben 100 EinwohnerInnen der Gemeinde Saas-Fee den Gemeinderat aufgefordert, das Einsetzen von Überwachungskameras auf den Gemeindestrassen zu überprüfen, um dem Randalismus entgegenzusetzen.

Der Gemeinderat hat in der Folge ein Reglement über die Videoüberwachung auf öffentlichem Grund erarbeitet, welches die Urversammlung am 16. März 2009 genehmigt hat.

Folgende wichtige Punkte sind unter anderem im Reglement festgehalten:

  • Die Örtlichkeiten der Überwachung werden durch den Gemeinderat bestimmt;
  • Die Videoaufnahmen können nicht "real-time" angeschaut werden, das heisst, es können keine Live-Bilder betrachtet werden;
  • Der Gemeinderat bestimmt die Personen, die die Bilder betrachten können, wobei es sich um den Leiter der Gemeindepolizei Saas-Fee sowie dessen Stellvertreter handelt;
  • Die Videoaufnahmen werden maximal 72 Stunden aufbewahrt;

Das genehmigte Reglement ist durch den Staatsrat des Kantons Wallis homologiert worden. 

Projektorganisation

Die Gemeinde verfügt für das Projekt "Videoüberwachung" über folgende Projektorganisation:

Helmut Imseng; Projektträger Polizeipräsident - Gemeinderat
Bernd Kalbermatten; Projektleiter Gemeindeschreiber
Beat Gentinetta; Projektmitglied Leiter Regionalpolizei
Damian Zumstein; Projektmitglied IED Salzmann AG
Jean-Claude Volken; Securiton

Überwachte Örtlichkeiten

Zum heutigen Zeitpunkt werden die folgenden Örtlichkeiten überwacht:

  • Obere Dorfstrasse zwischen dem Restaurant Don Ciccio und dem Haus Stern; 10 Kameras
  • Dorfstrasse zwischen Alten Post und dem Hotel Mistral; 12 Kameras
  • Umgebung Dorfplatz bis zur Raiffeisenbank; 4 Kameras
  • Tourismusbüro bis Hotel Allalin; 10 Kameras
  • Güterumschlagshalle; 4 Kameras

Kosten

Die Kosten für die 1. Phase der Videoüberwachungen belaufen sich auf ungefähr chf 100'000.--. In diesem Betrag sind die Verkabelungsarbeiten, die Kameras sowie die Aufzeichnungsgeräte enthalten.

Personen

NameFunktionTelefon
Gentinetta, BeatLeiter+41 (0)27 958 11 61
Brix, AngeloStellvertreter+41 (0)27 958 11 61
Biblekaj, LeodonMitarbeiter+41 (0)27 958 11 61
Mathieu, DavidMitarbeiter+41 (0)27 958 11 61
Steiner, SamuelMitarbeiter+41 (0)27 958 11 61


Online-Dienste

Beim Zugriff auf unsere Online-Dienste wird automatisch auf eine sichere Verbindung mit 128-Bit-SSL-Verschlüsselung umgestellt. Eingegebene Daten können somit von Dritten nicht gelesen werden, selbst wenn jemand den kompletten Datenverkehr mitverfolgt.

Unser Sicherheits-Zertifikat können Sie überprüfen, wenn Sie auf das Schloss-Symbol in der Statusleiste doppelklicken. Im Zertifikat muss als Antragssteller «secure.i-web.ch» (CN), «Innovative Web AG» (O) angezeigt werden.

Name Online Laden
Anlassbewilligung   (pdf, 71.6 kB)
Hundekontrolle / - marke  
Inverkehrsetzung eines Elektrofahrzeuges - Gesuch   (pdf, 177.2 kB)
Polizeistundenverlängerung  

Publikationen

Name Laden
Flyer Nachtruhestörung Saas-Fee (pdf, 593.5 kB)
Polizeireglement der Gemeinde Saas-Fee (pdf, 34.7 kB)
Reglement über die Videoüberwachung auf öffentlichem Grund (pdf, 153.5 kB)
Verkehrs- und Lärmschutzreglement Gemeinde Saas-Fee (pdf, 112.3 kB)


zur Übersicht

  • Druck Version
  • PDF