https://www.3906.ch/de/aktuelles/aktuellesinformationen/welcome.php?action=showinfo&info_id=604834&ls=0&sq=&kategorie_id=&date_from=&date_to=
17.02.2019 09:05:15


Nachhaltigkeit - Um das Bewusstsein für Recycling zu stärken

Die Schweizer Onlineplattform Reparaturführer.ch organisiert zum zweiten Mal einen Reparaturwettbewerb, der sich sowohl an Bastler als auch an professionelle Reparaturbetriebe richtet. Der Kanton Wallis hat sich zusammen mit vier weiteren Kantonen aus der Westschweiz dieses Jahr der Plattform Reparaturführer.ch angeschlossen.

Unter dem Motto «Reparieren statt wegwerfen» will der der Verein der Plattform Reparaturführer.ch das Reparieren von defekten Gegenständen wieder attraktiver machen. Denn mit einer fachgerechten Reparatur wird die Lebensdauer vieler Produkte verlängert. Dies vermindert die Abfallmenge und spart Ressourcen bei der Neuproduktion. Mit dem nun gestarteten Wettbewerb soll einerseits das Bewusstsein für die Thematik gestärkt, andererseits aber auch der Spass und der Ehrgeiz an der eigenen Kreativität und am eigenen Mitwirken gefördert werden.

So funktioniert der Online-Wettbewerb

Ab sofort und bis 25. November können auf www.reparaturführer.ch Fotos von gelungenen Reparaturen oder Upcyclingprojekten hochgeladen werden. Anschliessend läuft vom 26. November bis am 16. Dezember 2018 das öffentliche Online-Voting. Parallel dazu bewertet eine Jury die erfolgreichste Reparatur oder das beste Upcycling. Die Jury setzt sich aus Mitgliedern der Reparaturführer- Kooperationspartner zusammen. Zu gewinnen gibt es attraktive Preise im Wert von 50 bis 300 Franken.

Reparaturführer

Die interaktive Internetplattform www.reparaturführer.ch ist ein hilfreiches Instrument, um schnell und unkompliziert die passende Reparaturmöglichkeit in der Region und wertvolle Reparaturtipps zu finden. Das Angebot an Reparaturprofis wird ständig ausgebaut, interessierte Betriebe können sich jederzeit kostenlos registrieren. Die Plattform führt zu einer gesteigerten Wertschöpfung für das lokale Gewerbe und es werden Abfälle vermieden.

Der Reparaturführer ist seit August 2018 als Verein organisiert, dessen Mitglieder aus 16 Kantonen, drei Städten und Gemeinden bestehen. Neu dabei sind fünf Westschweizer Kantone wozu auch der Kanton Wallis gehört. Deshalb wird der Reparaturführer nun zweisprachig auf Deutsch und Französisch angeboten. Dabei ist der Reparaturführer seinem Ziel, ein schweizweites Angebot zu realisieren, einen grossen Schritt näher gekommen.

 

Quelle: www.vs.ch


Dokument reparaturfuhrer.pdf (pdf, 238.3 kB)


Datum der Neuigkeit 13. Nov. 2018
  zur Übersicht