Kopfzeile

Inhalt

Bergbahnen Hohsaas AG / Gemeinde Saas-Grund - Nachlassvertrag - Information

22. November 2019
Die Bergbahnen Hohsaas AG befinden sich seit dem 27. Juni 2018 in der Nachlassstundung.

Als Mehrheitsaktionärin der Bergbahnen Hohsaas AG ist die Gemeinde Saas-Grund von der Sanierung der Bergbahnen Hohsaas AG stark betroffen. Seit dem 27. Juni 2018 haben die Bergbahnen Hohsaas AG zusammen mit der Gemeinde Saas-Grund und den Verantwortlichen einen Nachlassvertrag ausgearbeitet. Dieser Vertrag wurde in den letzten Tagen an alle Gläubiger (Kreditoren, Darlehensgeber und Hohsaas Club Mitglieder) verschickt. Die Annahme dieses Nachlassvertrages gewährleistet die Weiterführung der Bergbahnen Hohsaas AG und zeichnet auch für die Gemeinde Saas-Grund einen gangbaren Weg auf.

Der Nachlassvertrag braucht eine personen- und summenmässige Zustimmung, damit der Nachlassvertrag angenommen und umgesetzt werden kann. Falls der Nachlassvertrag nicht angenommen wird, würden die Bergbahnen Hohsaas AG in den Konkurs fallen. Die Konkurseröffnung über die Bergbahnen Hohsaas AG würde bedeuten, dass alle Bewilligungen zum Betrieb der Bahnen erlöschen und damit die Bergbahnen Hohsaas AG stillgelegt werden müssten. Anschliessend müssten alle Bewilligungen neu eingeholt werden, damit die Bergbahnen wieder ihren Betrieb aufnehmen können. Dieser Prozess würde 1 - 2 Jahre dauern und wäre sehr kostenintensiv. Während dieser Zeit stehen die Bahnen still! Ein riesengrosser Schaden für Saas-Grund, für unsere Destination und für das ganze Saastal. Unverstellbar, dass das sonnige Ski- und Wandergebiet Kreuzboden - Hohsaas unseren Gästen und uns nicht mehr zur Verfügung stehen würde.

Ich bitte alle, die eine Anmeldung ihrer Forderung bzw. die jetzt die Unterlagen für die Zustimmung zum Nachlassvertrag bekommen haben, diesem Vertrag zuzustimmen. Wenn Sie das Formular nicht unterschrieben zurücksenden, kommt dies einer Ablehnung des Nachlassvertrages gleich.

In diesem Sinne bitte ich Sie, das Formular «Zustimmungserklärung», das Sie bekommen haben, zu unterschreiben und mit beiliegendem, adressierten und frankierten Briefumschlag baldmöglichst an die Transliq in Bern zurückzusenden. Helfen Sie mit, die Fortführung der Bergbahnen Hohsaaas AG zu sichern. Ich danke Ihnen für die Zustimmung.

Für weitere Fragen können Sie mich gerne anrufen.

Bergbahnen Hohsaas / Gemeinde Saas-Grund

Bruno Ruppen

079 / 690 53 00