Willkommen auf der Website der Gemeinde Saas-Fee



Sprungnavigation

Von hier aus k?nnen Sie direkt zu folgenden Bereichen springen:
Startseite Alt+0 Navigation Alt+1 Inhalt Alt+2 Suche Alt+3 Inhaltsverzeichnis Alt+4 Seite drucken PDF von aktueller Seite erzeugen
Gemeinde Saas-Fee
vorhergehendes Ereignis | nächstes Ereignis

Kirchliches

1893 - 1894

Bis zum Jahre 1893 bildete das Saastal mit den Gemeinden Almagell, Balen, Fee und Grund eine einzige Pfarrei; die Talkirche war in Saas-Grund. Die Bewohner der drei Gemeinden Almagell, Balen und Fee mussten somit für alle kirchlichen Angelegenheiten, wie Taufe, Firmung, Eheschliessung usw. nach Saas-Grund gehen. Ja sogar die Beerdigungen fanden dort statt. Was das für Mühen besonders im Hochwinter mit Schneehöhen von ein bis zwei Metern verursachte, kann man sich kaum vorstellen.

Im Jahre 1893 trennte sich Saas-Fee von der Mutterkirche in Grund los und gründete eine eigene Pfarrei. Im gleichen Jahre folgte auch die Gemeinde Almagell dem Beispiel des Gletscherdorfs.

1894 entstand in Saas-Fee anstelle der Kapelle des hl. Theodul die neue Pfarrkirche. Jede Familie hatte am Bau dieser Kirche mehrere Tage unentgeltlich zu arbeiten, damit die finanzielle Belastung nicht zu gross wurde. Man nannte sie Ehrentagwerke.


 

zur Übersicht

  • Druck Version
  • PDF