Willkommen auf der Website der Gemeinde Saas-Fee



Sprungnavigation

Von hier aus k?nnen Sie direkt zu folgenden Bereichen springen:
Startseite Alt+0 Navigation Alt+1 Inhalt Alt+2 Suche Alt+3 Inhaltsverzeichnis Alt+4 Seite drucken PDF von aktueller Seite erzeugen
Gemeinde Saas-Fee

Projektstudie "Energetische Nachhaltigkeit im Tourismus" - Fragebogen

Gemeinsam die Energiewende vorantreiben

Die Energiestrategie 2050 des Bundes setzt ambitionierte Ziele. So soll der Energiebedarf pro Quadratmeter Heizfläche für den gesamten Gebäudebestand bis 2050 um 63% gesenkt werden gegenüber 2010.

Saas-Fee hat in den vergangenen Jahren vor allem in den Bereichen Umwelt und Nachhaltigkeit verschiedene Anstrengungen unternommen. Seit 2002 hat Saas-Fee das Energiestadt Label und ist zudem Mitglied bei der Vereinigung Allianz in den Alpen. In Zusammenarbeit mit der EnAlpin in Visp hat die Gemeinde Saas Fee im 2015 ein solares Fernwärmenetz realisiert. Ein weiteres Plus der Tourismusstation ist die Autofreiheit.

Im Rahmen eines Forschungsprojektes zum Thema energetische Nachhaltigkeit im Tourismus, führen die Hochschule Luzern und Saas-Fee verschiedene Befragungen und Workshops sowie die Analyse von Energieverbrauchsdaten durch. Ziel des Projektes ist es, das Renovationspotential von touristischen Gebäuden in Saas-Fee abzuschätzen und eine Stakeholder Analyse durchzuführen.

In diesem Kontext werden auch Hotelbesitzer und Ferienhausvermieter zum Projektthema befragt. Sie nehmen in Saas-Fee grossen Einfluss auf die zukünftige regionale Entwicklung. Um die Energiekosten zu reduzieren ist es notwendig, energetische Massnahmen einzuleiten. 10% Reduktion kann bereits ohne grosse Aufwände erreicht werden.

Das Ziel dieser Umfrage ist es, eine grobe Energieanalyse in Saas-Fee durchzuführen. Wenn Sie gerne eine KOSTENLOSE detaillierte Energieanalyse wünschen, können Sie am Ende des Fragebogens Ihre Kontaktdaten angeben.

Die gewonnen Daten werden nur für eigene Forschungszwecke verwendet und es werden nur anonymisierte Informationen ohne Rückschlussmöglichkeit auf einzelne Personen oder Gebäude veröffentlicht.

Herzlichen Dank, dass Sie mit uns gemeinsam eine nachhaltige und saubere Energiezukunft vorantreiben wollen!

Fragebogen für Hotels

Fragebogen für Ferienhausvermieter

Datum der Neuigkeit 10. März 2017
  • Druck Version
  • PDF