Willkommen auf der Website der Gemeinde Saas-Fee



Sprungnavigation

Von hier aus k?nnen Sie direkt zu folgenden Bereichen springen:
Startseite Alt+0 Navigation Alt+1 Inhalt Alt+2 Suche Alt+3 Inhaltsverzeichnis Alt+4 Seite drucken PDF von aktueller Seite erzeugen
Gemeinde Saas-Fee

Neujahresapéro und Jungbürgerfeier 2016 der Gemeinde Saas-Fee

Gemeindepräsident Roger Kalbermatten konnte am vergangenen Freitag, den 1. Januar 2016 rund 80 Personen zum traditionellen Neujahresapéro und zur Jungbürgerfeier in der Turnhalle begrüssen.

Erstmals wurden für diesen Anlass die gesamte Bevölkerung sowie sämtliche Neuzuzügerfamilien des vergangenen Jahres eingeladen.

Für Roger Kalbermatten bietet der Anlass Zeit und Gelegenheit um zurückzuschauen auf Erreichtes, um zu danken für Geleistetes, und um vorauszuschauen auf die Zeiten und Taten die da noch folgen werden.

Der Gemeindepräsident dankte allen Verantwortlichen für die Ermöglichung der verschiedenen Anlässe, Investitionen und Ziele die erreicht werden konnten. Der Gemeinderat spürt ein grosses Vertrauen aus der Bevölkerung.
Nur gemeinsam, nur mit Engagement und mit neuen Ideen kann Saas-Fee weitergebraucht werden. Dazu braucht es mutige Überlegungen und eine glückliche Hand bei den oft nicht einfachen Entscheidungen.

Die Lernende der Einwohnergemeinde Saas-Fee, Nicole Lehner, hat einen tollen, eindrücklichen Jahresrückblick mit internationalen, nationalen und regionalen Ereignissen erstellt, welcher den Anwesenden gezeigt wurde. Das vergangene Jahr 2015 war geprägt von positiven und negativen Emotionen, von bewegenden, nachdenklichen, freudigen und eindrücklichen Momenten.

Vorausblickend in die Zukunft von Saas-Fee freut sich Roger Kalbermatten auf die dringend notwendige Sanierung der altehrwürdigen Turnhalle und den Neubau der Spielbodenbahn.

Realisieren wir gemeinsam die Zukunft von Saas-Fee Glauben wir an Saas-Fee.

Anschliessend an seine Rede überreichte Gemeindepräsident Roger Kalbermatten den 10 neuen JungbürgerInnen des Jahrgangs 1998, nebst dem Bürgerbrief ein kleines Präsent sowie Aktien der Saastal Bergbahnen AG. Die Aktien sollen den Jugendlichen die Verbundenheit zu Saas-Fee aufzeigen und zur aktiven Teilnahme am Ortsgeschehen anspornen.
foto
 

Datum der Neuigkeit 9. Jan. 2016
  • Druck Version
  • PDF